Operationen


Die Operationen werden von uns in drei Häusern durchgeführt:

Krankenhaus BERLIN Hedwigshöhe
Höhensteig 1
12526 Berlin
Tel: 030-67410

Westklinik Dahlem
Clayallee 225 B
14195 Berlin
Tel: 030-83000011

Clinica Vita
Hohenzollerndamm 28a
10713 Berlin
Tel: 030-86099910

Welche Operationen führen wir durch?

Fußoperationen

(Anmeldung per E Mail an Dr. Ritzow unter hallux@valgus.de)

Sämtliche Fußoperationen werden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und nach Qualitätsstandards der Forschungsgesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie ausgeführt. Hauptoperateur für Fußchirurgie in unserem Medizinischen Versorgungszentrum ORDOC.Orthopäden.Berlin ist Dr. med. Michael Ritzow. Im Februar 2018 erfolgte der Abschluss des Master-Kurses für Fußchirurgie in der Forschungsgesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) und die  Zertifizierung als Fußchirurg durch die Gesellschaft. Es erfolgen unter anderem:

  • Gelenkerhaltende Hallux valgus-Operationen (Austin, Reverdin-Green-Laird Waterman)
  • Versteifungsoperationen (z. B. Großzehengrundgelenksarthrodese)
  • Hallux rigidus-Operationen (z. B. sog Cheilotomie, Arthrodese GZGG oder TMT I)
  • Versteifung Tarsometatarsale I Gelenk (sog. Lapidus OP)
  • Hammerzehen-Operationen
  • Krallenzehen-Operationen
  • Arthrodese oberes und unteres Sprunggelenk

Gelenkprothesen bei Arthrose (Abnutzungserkrankung der Gelenkknorpel) oder z. B.  bei Hüftkopfnekrose, Hauptoperateur Kristian Nottebaum

Für das Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin wurde 2014 die Klinik für Endoprothetik erstmals als Endoprothesenzentrum anerkannt. Im Dezember 2017 ist die Klinik erneut erfolgreich zum EndoProthetikZentrum durch endoCert zertifiziert worden, und unser Medizinisches Versorgungszentrum ORDOC.Orthopäden.Berlin wurde als Qualitätsgesichertes Behandlungszentrum mit regelmäßiger Vor-Ort-Qualitätskontrolle (Audit) hierfür zertifiziert. Folgende Operationen bietet unser Medizinisches Versorgungszentrum ORDOC.Orthopäden.Berlin hier an:

  • Minimalinvasive Prothetik für Knie und Hüfte (kleiner, gering traumatisierender und kosmetisch günstiger Schnitt im Weichteilgewebe)
  • Implantation von Knie-TEP (Totalendoprothese)
  • Implantation von Hüft-TEP (Totalendoprothese)
  • Implantation von Teilprothesen (sogenannter Hemischlitten am Knie)
  • Beherrschung aller eventuell notwendigen Sekundäreingriffe, Revisionseingriffe, Wechseleingriffe
  • zeritifiziertes Management für sämtliche genannten Operationen der Gelenk-Prothetik

Arthroskopische Operation/ Arthroskopie (Schlüssellochtechnik – minimalinvasive Technik)

  • Meniskusoperation am Knie, Meniskusnaht, Meniskusrissentfernung
  • Kreuzbandriss
  • Knorpelglättung (Knorpelabrasionsplastik), seit 2015 keine Kassenleistung mehr !
  • Entfernung von Kalkdepots der Schulter
  • Schulterengpasssyndrom – Operationen (Impingementsyndrom), Schultersteife
  • Muskelriss-OP (Rotatorenmanschettenruptur, vor allem nach Sportunfällen) – Muskelnaht
  • Arthrose-OP des Schultereckgelenkes (v. a. bei Sportlern)

Rücken-Operationen (bei verschiedensten Ursachen von Rückenschmerz und oder Rückenfehlstatik)

  • PRT (periradikuläre Theapie) unter CT-Steuerung, gezielte Injektionen unter Sicht bei z.B. Bandscheibenvorfällen
  • Facetteninfiltration (Denervation/Infiltration der kleinen Wirbel- (Facetten-) gelenke)
  • Kryodenervation der kleinen Facettengelenke bei chronischer/akuter Facettengelenksschädigung (z.B. bei Arthrose)

Handoperationen

  • Carpaltunnelsyndrom OP am Handgelenk (CTS, Engpass des Nervus medianus im Handgelenksbereich)
  • Morbus-Dupuytren-Kontraktur-Operationen (Verhärtungen der Hohlhand mit Streckungsunfähigkeit der Finger)
  • Schnappfinger, springender Finger, Digitus saltans

Knieoperationen

  • Arthroskopische Meniskus-Operationen (Reparaturen/Meniskusnähte/Total- o. Teilentfernungen)
  • Kreuzbandoperationen
  • Microfracturing bei Knorpelulcera
  • Bandnaht und Bandplastiken
  • Synovektomien
  • Arthroskopische Entfernung freier Körper

Schulteroperationen

  • Entfernung von Kalkdepots
  • Schulterengpasssyndromoperationen, Schultersteife
  • Muskelriss-OP (Rotatorenmanschette) – Muskelnaht
  • Arthroskopische Operation (Schlüssellochtechnik – minimalinvasive Technik) an der Schulter
  • Entfernung freier Gelenkkörper (Corpora libera)

Ellenbogenoperationen

  • Tennisellenbogen, Golferarm, Gelenkarthrose
  • Entzündliche Nervenverengung – Nervendekompressionsoperationen
  • Nervenverlagerungsoperationen
  • Entfernung freier Gelenkkörper (Corpora libera)

Leistungen



  • Akupunktur

    Akupunktur

    Bei der Akupunktur werden nach einem in China entstandenen alten Meridian-Schema Nadeln an bestimmten Punkten in die Haut gesteckt.

  • Chirotherapie

    Chirotherapie

    Chirotherapie ist eine medizinische Schule, die sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken befasst.

  • K-Taping

    K-Taping

    In Europa ist das Tapen eine weit verbreitete Methode zum Ruhigstellen und Schienen von Gelenken.

  • Kniearthroskopie

    Kniearthroskopie

    Der häufigste Grund für die Durchführung einer Arthroskopie des Kniegelenkes ist ein Schaden an den Menisken (Meniskusriss).

  • Krankengymnastik

    Krankengymnastik

    Einfache Übungen als Basistraining für Rücken und gesamten Bewegungsapparat.

  • Operationen

    Operationen

    Gute Vorbereitung, volle und eingehende Aufklärung, enge Zusammenarbeit bei Vorbereitung und Nachsorge.

  • Periradikuläre Therapie

    Periradikuläre Therapie

    Bei der sog. Periradikulären Therapie (PRT) werden Nervenwurzeln der Wirbelsäule mit Medikamenten behandelt.

  • Stoßwellentherapie

    Stoßwellentherapie

    Hier finden Sie mehr Informationen zur Stoßwellentherapie!

  • Überblick

    Überblick

    Informieren Sie sich hier über unser gesamtes Leistungsspektrum!




Einen Termin vereinbaren

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular!